Skip to main content

Burkini – Muslimische Badeanzug

Burkini - Mulimische Badeanzug in schwarz

Bei uns finden Sie eine tolle und modische Auswahl an Empfehlungen islamischer Badebekleidung bzw. Burkinis. Die empfohlenen Ganzkörper-Badeanzüge für muslimische Frauen sind korankompatibl und entsprechen damit den religiösen Ansprüchen. Für die sommerliche Badesaison erhalten Sie bei uns Burkinis in bequemer Passform, perfekt zum Baden im Schwimmbad oder am Meer.

 

Darf ein Burkini am Strand getragen werden?

Nach dem Bikini-Skandal in Frankreich (eine junge Muslimin wurde von der französischen Polizei an einem Strand von Nizza dazu gezwungen den Burkini abzulegen) wird diese Frage in vielen europäischen Ländern zu denen auch Deutschland gehört häufig diskutiert, so dass es nicht selten im Ermessen der Behörden liegt ein Verbot an öffentlichen Plätzen auszusprechen oder eben nicht. Da das französische Verwaltungsgericht das Verhalten des Polizisten in Nizza als unzulässig erklärte gilt dieses Urteil für viele andere Länder als Vorgabe.

Darf der Burkini im Freibad getragen werden?

In einem Freibad gelten noch strengere Hygienevorschriften als an einem Strand. Diese Hygiene-Regelungen verbieten allen Besuchern von Freibädern das Tragen normaler Straßenkleidung im Wasser. Daher erlauben mittlerweile etliche Freibäder das Tragen von Burkinis, da das Aufsichtspersonal so leichter erkennen kann, dass es sich hierbei um keine Straßenbekleidung handelt.

Woher kommt die Erfindung des Burkinis?

Durch die Öffnung des Rettungsschwimmwesens für Muslime in Australien wurde die libanesisch-australische Designerin Aheda Zanetti dazu inspiriert eine dem muslimischen Glauben entsprechende Badekleidung zu entwerfen: der Burkini war geboren. Im türkischen Sprachgebrauch wird er auch Tesettür Mayo oder Hasema genannt.

Der Burkini boomt auch unter Nicht-Musliminnen

Was sind die Vorteile eines Ganzkörperbadeanzuges bzw. Burkinis?

  • der Ausübung des Islams wird auch in Schwimm-oder Freibädern genüge getan
  • er entspricht den Hygiene-Vorschriften in den meisten Freibädern und ist durch sein angenähtes Hijab (Kopftuch) besonders hygienisch
  • durch seine Schnittführung wirkt er zurückhaltend, ästhetisch und elegant
  • durch seinen hohen Tragekomfort passt es sich den Konturen des Körpers an und durch die verwendeten Materialien trocknet er schnell
  • er hat wegen seines Neopren-Charakters bei kalten Wassertemperaturen eine wärmende Funktion
  • die hohe Stoffqualität bürgt für eine lange Haltbarkeit, auch dann wenn er in Chlor-oder Salzwasser getragen wird
  • zusätzlich schützt er auch vor gefährlicher UV-Strahlung

Aus welchem Material wird der Burkini hergestellt und wie kann ich ihn pflegen?

In der Regel werden Burkinis aus 100% Nylon oder 80% Polyester und 20 % Elastan hergestellt. Sie werden am besten kalt, höchstens aber bei 40° C gewaschen.

Bei uns haben muslimische Frauen und Mädchen die Möglichkeit wunderschöne Burkini-Modelle in unterschiedlichen Farben und Größen – zu günstigen Preisen – ganz einfach online zu vergleichen. Die Modest Swimwear Burkini Modelle, auch Bodykini genannt, haben alle eine integrierte Kopfbedeckung (Hijood) und verdecken daher das Haar. Die Zweiteiler bestehen aus typischem Badeanzug-Material, weisen daher einen hohen Tragekomfort auf und trocknen schnell in der Sonne. Sollten Sie auf der Suche nach dem perfekten Burkini für den Urlaub oder Schwimmsport sein, werden Sie bei uns mit Sicherheit fündig.

Burkini – Muslimische Badeanzug
5 aus 4 Bewertungen